Gemeinde Schollbrunn

Schollbrunn.JPG
IMG_0042.JPG
P1010284.JPG

Kindergarten Schollbrunn

Anschrift:undefined
 
Kindergarten Schollbrunn
Zur Kartause 5
97852 Schollbrunn
 
Telefon:
 
09394/595

 
Email:
 
Kiga-schollbrunn@t-online.de
 
 
Träger des Kindergartens ist der Kindergartenverein Schollbrunn.
 
Der Kindergarten liegt eingebettet zwischen der katholischen und evangelischen Kirche, in einer verkehrsberuhigten Zone in der Ortsmitte von Schollbrunn.

 
Wir sind ein eingruppiger Kindergarten.

undefined

Die Räume des Kindergartens sind großzügig und hell. Sie bieten den Kindern umfangreiche Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten.
 
In unmittelbarer Nähe der Einrichtung liegt ein Garten mit vielen Grünflächen, diversen Hügeln, einem Matschbereich und vielfältig nutzbaren Spielgeräten.
 
In unserer Kindertageseinrichtung betreuen wir Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren. Die Gruppe wird zur Zeit von zwei pädagogisch ausgebildeten Fachkräften (eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin) betreut.

 
Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch von

7.30 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag 

7.30 Uhr – 16.30 Uhr

Freitag

7.30 Uhr – 13.30 Uhr

 

Monatsbeiträge:

Buchungszeitraum

Preis

3-4 Stunden

80,- Euro

4-5 Stunden

85,- Euro

5-6 Stunden

90,- Euro

6-7 Stunden

95,- Euro

7-8 Stunden

100,- Euro

8-9 Stunden

105,- Euro

 
 
Unser Bild vom Kind:
 
„Kinder sind keine Fässer die gefüllt, sondern Feuer die entfacht werden sollen.“ Rabelais 1490-1553
 
Sie sind:

anspruchsvoll, durstig, Entdecker, Energiebündel, Forscher, fröhlich, Geschichtenerzähler, Helden, herausfordernd, kreativ, Lebenskünstler, lernfähig, liebenswert, selbstbewusst, Träumer, wissbegierig…..
 
Das bieten wir:
 
Eine angenehme Gruppenstruktur, die ihnen als „Heimat“ dient, von der sie die Welt aus erobern.

  • Eine gestaltete Umgebung, in der die Kinder selbstbestimmt handeln, forschen, entdecken können
  • Freispielzeit mit intensiver Beobachtung und gezielter Förderung der Kinder
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen wie z.B. Grundschule, Kinderärzten, Logopäden, Ergotherapeuten, usw.
  • Sprachförderung aller Kinder
  • Täglich gezielte päd. Aktivitäten in den verschiedenen Erfahrungsbereichen
  • Würzburger Trainingsprogramm (Hören, Lauschen, Lernen)

Montag

Dienstag 

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Forschergruppe

nachmittags

Vorschule

nachmittags

Kreativwerkstatt

nachmittags

Waldtag

Kochtag

  • Regelmäßige Gestaltung eines Gottesdienstes im Kirchenjahr
  • Musikalische Frühförderung durch eine Musikschullehrerin